Beatrice Brunner

Was uns erwartet

Dieses Buch enthält 12 Erlebnisberichte aus der jenseitigen Welt. Sie stammen von verstorbenen Menschen, die sich in den Jahren 1959 bis 1970 durch das Tieftrancemedium Beatrice Brunner kundtaten. Sie schildern in anschaulicher Weise ihre ersten Erfahrungen und Begegnungen in der jenseitigen Welt. Die Berichte sind ein eindrückliches Zeugnis für das Weiterleben nach dem To­de. Sie vermitteln einen Einblick in den Sinn des irdischen Daseins und in die Vielgestaltigkeit der Welt, die uns erwartet.

Beatrice Brunner (1910–1983) zählt zu den bedeutendsten Tieftrancemedien im deutschsprachigen Raum. In ihrer 35-jährigen Mittlertätigkeit wurden durch sie über 2500 Lehrvorträge aus der jenseitigen Welt kundgegeben.

Inhalt:

  • Thomas – Erste Erlebnisse in der jenseitigen Welt
  • Paula – Heimkehr mit Verdiensten, aber ohne Glauben
  • Peter – Im Jugendalter verstorben
  • Theresia – Anspruchsvolle Erwartungen an das Jenseits
  • Sebastian – Verpasste Glückseligkeit
  • Kathrin – Unfalltod auf einer Hauptstrasse
  • Magdalena – Pflegemutter bevorzugte ihre eigenen Kinder
  • Julius – Der ungetreue Sachwalter
  • Maximilian – Materialist voller Leidenschaften
  • David – Ein himmlischer Baumeister
  • Karin – Herrliche Wohnstätte
  • Agnes – Verwalterin geistiger Bezirke

Bestellen

 

© 2017 ABZ Verlag